Abkürzungen mit S - gesammelt vom Ingenieur, Rutengänger und Heilpraktiker HDNowak - teilweise mit Verlinkungen: SAD, SAH, SALT, SAM, SAN, SAR, SARS, SATA, SBS, SCC, SCM, SCN, SCSI, SDAT, SDH, SDL, SDLC, SDR, SERM, SES, SEV, SFA, SGB, SHS, SHZ, SI, SID, SIM, SIP, SIT, SIW, SKAT, SKG, SKMT, SLA, SLE, SLES, SLOT, SLS, SMA, SMF, SMLC, SMP, SMS, SMT, SNIA, SNMP, SNRI, SNTP, SOAP, SOC, SOD, SOHO, SOMIT, SPA, SPAG, SPAM, SPECT, SPM, SPS, SQL, SRH, SRN, SRT, SSC, SSH, SSID, SSK, SSL, SSNRI, SSO, SSPE, SSRI, SSTV, STD, STF, STH, STI, STIKO, SVES, SVI, SWIFT, SWORDS

Abkürzungen mit S

Das dürfen sich auch Ihre Kinder ansehen
S Schwefel
Chemisches Zeichen für Schwefel. Schwefel ist im Körper an den verschiedensten Stellen im Stoffwechsel zur Bildung von Aminosäuren und Enzymen notwendig
SAD Saisonal Auftretende Depressionen
Hier handelt es sich um eine Untergruppe der affektiven Erkrankungen mit wiederkehrenden depressiven Schwankungen, die eindeutig jahreszeitlich bedingt sind. Je weiter nördlich man lebt, desto häufiger treten sie als Herbst- und Winterdepression auf. Der häufigste Beginn liegt bei Anfang November
SAH S-Adenosyl-Homocystein
Hierbei handelt es sich um einen Stoff im Homocystein-Kreislauf
SALT Skin Associated Lymphoid Tissue
In der Haut lokalisierte Zellen des lymphatischen und Monozyten-Makrophagen-Systems als Bestandteil der kutanen Abwehr (siehe auch GALT)
SAM S-Adenosyl-Methionin
Hierbei handelt es sich um einen Stoff im Homocystein-Kreislauf. Methionin ist eine essentielle Aminosäure
SAM Simulated Anthropomorphic Mannequin
Genormter Kunstkopf, wie er unter anderem zum Testen der SAR-Werte von Handys verwendet wird (Funkschau, Heft 17/2005 vom 02.09.2005, Seite 41)
SAN Storage Attached Network - auch Storage Area Network
Quelle: LANline spezial, III/2003, Juni 2003, S. 32
Diese Art von Speicherorganisation bietet unter Umständen mehr Flexibilität als das kostengünstigere NAS
SAR Spezifische AbsorptionsRate
Bei der Nutzung von Handys tritt im Kopf eine Absorption hochfrequenter elektromagnetischer Felder auf, die durch die SAR quantifiziert wird. Das ist ein Maß für den auf die Gewebemasse bezogenen Leistungsumsatz (W/kg). Der SAR-Wert sollte seit 2001 in den Handy-Unterlagen stehen und das BfS veröffentlicht regelmäßig SAR-Tabellen von in Deutschland erhältlichen Handys
SARS Sacral Anterior Root Stimulator
Quelle: Biomedizinische Technik, Heft4/2004, Seite 88
Mit Hilfe von sakralen Vorderwurzelstimulatoren (SARS) an den Wirbelsegmenten S2 bis S4 ist es möglich, daß querschnittsgelähmte Patienten ihre Blase wieder - gesteuert über eigene Nervenbahnen - entleeren können 
SARS Schweres Akutes Respiratorisches Syndrom
Quelle: aktuelle Medien März 2003
auch "schweres akutes Atemwegs Syndrom" genannt ist eine Art Lungenentzündung, die erstmalig von sich reden machte, als ein auf der Durchreise nach Singapur befindlicher Arzt
am Flughafen in Frankfurt als Notfall in ein Krankenhaus eingeliefert werden mußte; es handelt sich laut Robert-Koch-Institut (www.rki.de) um eine ansteckende Atemwegs- Erkrankung (Tröpfcheninfektion), die vor allem in China, Singapur und Vietnam aufgetreten ist. Die Weltgesundheitsorganisation (www.who.int) bestätigte als Ursache ein neues Coronarvirus, welches SARS-Virus genannt wurde
SATA Serial Advanced Technology Attachement
Quelle: Transtec news, Nov.2003
Oder auch einfach Serial-ATA genannte Speichertechnik, die einserseits Festplatten mit preisgünstigem parallelem Interface und andererseits zur Anbindung ans Netzwerk serielle Schnittstellen wie Gigabit Ethernet, Fibre Channel oder iSCSI benutzt
SBS Sick-Building-Syndrom
Gesundheitsschäden aufgrund unterschiedlichster Umweltbelastungen innerhalb von Gebäuden; die sprichwörtliche "dicke Luft" im Büro kann die Gesundheit physisch wie psychisch stark belasten; siehe auch www.sick-building-syndrome.de
SCC Supply Chain Cooperation
Quelle: Information Week 10/2003, S.47
Durch die Verkettung von Prozeß- und Produktionssystemen können kürzere Reaktionszeiten, höhere Verfügbarkeit und niedrigere Fertigungskosten erreicht werden
SCIO Scientific Consciousness Interface Operations system
Hierbei handelt es sich um ein universelles Biofeedback-System, welches Signale des Patienten über Kopf- und Körperelektroden aufnimmt und mit Hilfe eines Computers darstellt
SCM Supply Chain Management
Quelle: Information Week 10/2003, S.47
Management der SCC-Systeme, teilweise durch Einsatz spezieller Software
SCN SupraChiasmatischer Nucleus
Quelle: Technik in Bayern, Nov/Dez 2004, Seite 16
Über der Sehnervenkreuzung (Chiasma) liegender reiskorngroßer Gehirnkern, der die innere Uhr des Körpers bildet. Sie wird von der Lichtinformation der Sehnerven synchonosiert
SCRi Selective Catalytic Reduction with Injection
Quelle: VDI nachrichten Nr.34 vom 22.08.2008, Seite 9
Bei der Selektiven Katalytischen Reduktion der Firma Emitec wird Harnstoff miteingespritzt, wodurch Ammoniak erzeugt wird, welches die verbleibenden Stickoxyde in Stickstoff und Wasser umwandelt
SCSI Small Computer System Interface
Parallele Schnittstelle nach IEEE-488, die mit 8 parallelen Datenleitungen begann und nach und nach der fortschreitenden Technik angepaßt wurde. Die Kommandostruktur der Schnittstelle wurde ebenfalls erweitert und auch in seriellen Versionen beibehalten. SCSI eigent sich sowohl zum Anschluß von Speichergeräten als auch Instrumenten. Ein gewisser Durchbruch war seine Verwendung in den Rechnern PET, C64 und Nachfolgern von Commodore - wenn auch in einer nicht ganz kompatiblen Variante
SCSV Signaling Cipher Suite Value
Verfahren, welches vor POODLE-Angriffen schützen soll. 
SDAT Senile Demenz vom Alzheimer Typ
Auch MA oder DAT genannt
SDH Synchronous Digital Hierarchie
Quelle: Funkschau, Heft 17/2005 vom 02.09.2005, Seite 28
Technologie in Netzen zum Informationstransport, die ursprünglich mit starren Zeitrastern zum Transport von Sprache vorgesehen waren. Durch verschiedene Anpassungen wie POS, GFP, LCAS und VCAT versucht man nun, SDH für die Erfordernisse von LANs und WLANs anzupassen
SDL Specification and Description Language
Quelle: ISDN - Die Technik, S.81
Sprache zur eindeutigen Spezifikation und Beschreibung des Verhaltens fernmeldetechnischer Systeme, die sich durch endliche Automaten beschreiben lassen;
definiert in CCITT Z.100 bis Z.104;
SDLC Synchronous Data Link Control
SDR Software Defined Radio
Quelle: CQ-DL, Heft 7/2004, Seite 494
Hierbei handelt es sich um einen modernen, im Experimentierstadium befindlichen Transceiver (Kombination aus Sender und Empfänger), der mit nur wenigen Bauteilen auskommt und dessen Hauptfunktionen mit Hilfe von Software und einer leistungsfähigen Soundkarte gebildet werden
SEO Search Engine Optimization
Unter SEO (Suchmaschinen-Optimierung) versteht man die Anpassung einer Website so, daß sie bei den meistbenutzten Suchmaschinen möglichst weit vorne, d.h. möglichst auf der ersten Seite und dazu dort wünschenswerterweise noch auf den ersten drei Positionen erscheint
SEPA Single Euro Payments Area
Die SEPA (auf Deutsch auch einheitlicher Zahlungsverkehrsraum genannt) gibt es seit Januar 2008. Inzwischen haben sich Deutschland und die anderen 27 EU-Staaten sowie Island, Liechtenstein, Norwegen, Monaco und die Schweiz diesem Raum angeschlossen. Kartenzahlungen, Überweisungen und Lastschriften innerhalb Europas soll damit ab dem 01.02.2014 vereinfacht und beschleunigt werden. Die Kombination aus Kontonummer und BLZ wird dafür durch die IBAN abgelöst. Im weltweiten Zahlungsverkehr muß außerdem die BIC angegeben werden - im innereuropäischen Zahlungsverkehr ist sie nur noch bis Februar 2016 vorgesehen. 
SERM Selektive Estrogen Receptor Modulators
Quelle: Schreiben von Dr.med. Dr.rer.nat. Manfred Hartard am Klinikum der Universität München vom 16.07.2003
Diese "Selektiven Östrogen-Rezeptor-Modulatoren" bilden eine Gruppe von Medikamenten, die dem weiblichen Hormon Östradiol in der Wirkung ähnlich sind. In einer weltweit angelegten Studie an über 6000 Frauen hofft man, weniger Nebenwirkungen bei weiterhin gutem Schutz gegen Osteoporose nachweisen zu können 
SES SchmerzEmpfindungsSkala
Auf dieser 14 Aussagen umfassenden Skala werden Schmerzempfindungen (Schmerzqualitäten, wie zum Beispiel lähmend, quälend, ...) von Patienten angegeben
SEV Schweizerischer Elektrotechnischer Verein
SFA Sales Force Automation
Software für die Vertriebsunterstützung vor Ort beim Kunden
SGB SozialGesetzBuch
SHS Samuel-Hahnemann-Stiftung e.V.
Mit Sitz in Simmerath-Woffelsbach (www.samuel-hahnemann-stiftung.de). Mitglied im BKHD
SHZ Stiftung Homöopathie-Zertifikat
Quelle: Natur & Heilen, Feb.2004, Seite 57
Gegründet am 01.11.2003 in München, Sitz in Witten (www.homoeopathie-zertifikat.de), nimmt Aufgaben für Qualitätssicherung in Aus- und Weiterbildung wahr
SI System Information 
Beim Vegatest Expert kann eine SI CARD verwendet werden, um therapeutische Informationen aus dem System Mensch zu speichern
SICCT Secure Interoperable ChipCard Terminal
Kartenterminal mit entsprechenden Sicherheitsstandards für die zukünftigen Gesundheitskarten
SID Sudden Infant Death
Plötzlicher Kindstod. Laut NetDoktor liegt Deutschland mit 1 Fall auf 1000 Lebendgeburten weltweit hinter Italien an der Spitze. Wissenschaftlich unerforscht. Fachkreise vermuten geopathische Störzonen als mögliche Ursache
SIM Subscriber Identification Module
Die in vielen Handys steckende SIM-Karte könnte man frei übersetzt Kundenkarte nennen
SIP Session Initiation Protocol
Quelle: Network Computing, 25.06.2003, S.14
Anrufverarbeitungsprotokoll, das entworfen wurde, um im Telefon- und Multimedia-Bereich Sitzungen aufzubauen, zu modifizieren und anzubauen. In der Ausgabe vom 18.09.2003 wurden auf S.18ff SIP-Telefone verschiedener Hersteller auf ihre Zusammenarbeitsfähigkeit getestet
SIRC Social Issues Research Centre
Sozialmedizinische Institution (www.sirc.org) mit Sitz in Oxford
SIT Spezifische ImmunTherapie
Einzige kausale schulmedizinische Therapie gegen Allergien - auch Hyposensibilisierung genannt
SIW Super-Ionisiertes Wasser
Quelle: Eine eMail vom 31.08.2003 an mich
Wasser ist für alles Leben sehr wichtig. Es wurde von dem Physiker Ayhan Doyuk entwickelt und soll Wirkungen entfalten, die nur damit erklärbar seien, daß es einen enormen Überschuß an Elektronen enthalten soll (www.super-ionisiertes-wasser.com). Das soll durch den kolloidalen Gehalt an Mineralien mit einem hohen Anteil von Kohlenstoff und Silikaten möglich sein (www.adperfectsystems.com/marco-eng.htm). Mir ist allerdings unklar, wie das Wasser dabei seine elektrische Neutralität als ganzes behält. Aber Sie können sich gerne selbst unter obigen URLs informieren
SKAT SchwellKörper-AutoinjektionsTherapie
Quelle: www.Netdoktor.de, 21.01.2003
Dabei wird ein erektionsauslösendes Medikament schmerzfrei mit einer sehr dünnen Nadel in einen Schwellkörper des Penis gespritzt; heute werden dazu fast nur noch Prostataglandine (können nur vom Arzt verschrieben werden) verwendet
SKG Schmerzfreie Kontinuierliche Gelenkaktivierung
Hierbei handelt es sich um eine wirksame therapeutische Bewegungstherapie bei Arthrose, die auch in Selbsthilfe angewendet werden kann
SKMT Systemische Krebs-Mehrschild-Therapie
SKS SpinalKanalStenose
Quelle: vitOrgan Forum 9/2007
Verengung des Querschnittes für das Rückenmark innerhalb der Wirbelsäule. Dadurch können Symptome auftreten, die einer Ischialgie oder Polyneuropathie in den entsprechenden Segmenten ähneln oder sich auch wie die sogenannte Schaufensterkrankheit bemerkbar machen
SLA Service Level Agreement
Vereinbarung über Umfang, Schnelligkeit und Preis von Serviceleistungen
SLE St.-Louis-Encephalitis (-Virus)
Quelle: Pschyrembel
Ein Virus aus dem Bereich der Arboviren, der eine akute Infektion des ZNS (milde Meningoenzephalitis bis letale Enzephalitis oder Enzephalomyelitis) bewirkt. Überträger ist eine Mücke mit dem Verbreitungsgebiet USA, Karibik und Argentinien
SLE Systemischer Lupus Erythematodes
Quelle: Pschyrembel
SLES Sodium-LaurEth-Sulfat
Ist die alkoholische (ethoxylierte) Form des SLS. Es wird in Duschgels, Seifen und Shampoo verwendet, ist etwas weniger reizend als SLS, kann aber ein stärkeres Austrocknen bewirken. Sowohl SLS als auch SLES können in Shampoos und weiteren Reinigungsmitteln durch Reaktion mit anderen Inhaltsstoffen möglicherweise zur Bildung von krebserregenden Nitraten und Dioxinen beitragen. Schon durch eine einzige Shampoobehandlung können größere Nitratmengen in den Blutkreislauf gelangen
SLOT Sagittal Laser Optical Tomography
Quelle: VDI nachrichten, Nr.22 vom 03.06.2005, Seite 24
Von einem internationalen Team der Universität Göttingen, der Berliner Charité und der Columbia University entwickeltes Verfahren zur kostengünstigen Diagnose von Arthritis
SLS Sodium-Lauryl-Sulfat
Scharfes Reinigungs- und Netzmittel, das in Garagenbodenreinigern, Maschinenentfettern und Produkten zur Autowäsche vorkommt. Aber es wird auch in Duschgels, Seifen, Shampoo, Rasierschaum und Rasiergel verwendet. Es gilt unter Wissenschaftlern als häufiges Hautallergen, wird schnell von Augen, Gehirn, Herz und Leber absorbiert und dort abgelagert, was zu Langzeitschäden führen kann. Allgemein kann es Heilungsprozesse verzögern, bei Erwachsenen grauen Star verursachen und bei Kindern dazu führen, daß sich die Augen nicht richtig entwickeln
SMA Spinale Muskel-Atrophie
Muskelschwund, von dem zur Zeit etwa jedes 6000-ste Kind betroffen ist
SMF Service Management Funktionen
Bietet konsistente Richtlinien, Verfahren, Standards und optimale Vorgehensweisen, die auf die gesamte Reihe von IT-Lösungen in der heutigen IT-Umgebung angewendet werden können. Das Grundschutzhandbuch definiert eine Methodik, wie für Systeme mit niedrigem und mittlerem Schutzbedarf existierende Bedrohungen indentifiziert und entsprechende Gegenmaßnahmen ergriffen werden können
SMLC Serving Mobile Location Center
Quelle: Funkschau, 15/2004 vom 06.08.2004, Seite 26
Diese funktionelle Einheit in einem LBS-fähigen Netzwerk errechnet aus den von den einzelnen LMUs übermittelten RTD-Werten die genauen Positionsdaten des Endgerätes (Handy, Laptop o.ä.), um sie dann dem GMLC zur Verfügung zu stellen
SMP Service Monitoring Platform
BSM hat bei der UBS-Bank in Zürich - weltweit agierender Finanzdienstleister - den Namen SMP bekommen. Es besteht aus 56 verschiedenen Prozessen und bildet damit das gesamte Spektrum der geschäftskritischen Abläufe ab
SMP SummationsMPunkt
Quelle: EAV-Semiar Pitterling Elektronik
EAV-Meßpunkt, der die mehrere Punkte eines Meridians zusammenfaßt. Ist ein solcher Punkt in Ordnung, brauchen die betroffenen Punkte nicht einzeln untersucht zu werden
SMS Short Message Service
Bei Handys sehr beliebte Möglichkeit, kurze kostengünstige Meldungen abzusetzen. Der multimediale Nachfolger ist MMS
SMS Societas Medicinae Sinensis 
Internationale Gesellschaft für Chinesische Medizin e.V. mit Sitz in München (www.tcm.edu)
SMS Systems Management Server
Ermöglicht Änderungs- und Konfigurationsmanagement für auf Microsoft Windows basierende Desktop- und Serversysteme
SMT Sauerstoff-Mehrschritt-Therapie
In der von Ardenne entwickelten SMT wird zunächst die Aufnahmebereitschaft des Blutes mit Hilfe von Vitaminen und Mineralien verbessert. Danach wird die Atemluft in Ruhe oder unter Belastung mit Sauerstoff angereichert
SNIA Storage Networking Industry Association
SNMP Short Message Service
Bei Handys sehr beliebte Möglichkeit, kurze kostengünstige Meldungen abzusetzen. Der multimediale Nachfolger soll MMS sein
SNRI Selektive Noradrenalin-Wiederaufnahme-Inhibitoren
Werden in der Schulmedizin für die medikamentöse Behandlung von Depressionen eingesetzt
SNTP Simple Network Time Protokoll
Kleinerer Bruder von NTP
SOAP Simple Object Access Protocol
Quelle: Network Computing 5/2003, S.56
SOAP beschreibt den Austausch von Nachrichten auf der Basis von XML, hauptsächlich über das Internetprotokoll HTTP; im Zusammenwirken mit WSDL können so Programme auf einem Server gestartet werden
SOC System-On-Chip
Komplettes Mikroprozessorsystem mit Speicher - und eventuell auch mehreren Prozessoren - auf einem einzigen Chip
SOD SuperOxid-Dismutase
Quelle: Buch über EM-X
Körpereigenes Enzym, welches als Antioxydationssubstanz den aktivierten Sauerstoffs (freie Radikale) kontrolliert. Ab dem 40. Lebensjahr sinkt die Fähigkeit, dieses Enzym zu produzieren. SOD ist ein Enzym, welches für den Abbau von ROTS unabdingbar ist
SODEN Store Once - DElete Never
Quelle: vdi nachrichten Nr.48 vom 01.12.2006, Seite 22
Datenverwaltungsstrategie (erst mal speichern - und nie wieder löschen), die sich infolge rechtlicher Unsicherheiten eingeschlichen hat, was wann von wem gelöscht werden darf
SOHO Small Office / Home Office
Von der EU geprägte Bezeichnung für die Büros kleiner Firmen sowie für Telearbeitsplätze zu Hause
SOMIT Schonendes Operieren Mit Innovativer Technik
Quelle: health technologies, Heft 03/2004, Seite 15
Leitvision des BMBF, im Rahmen derer zukunftsorientierte Gesamtkonzepte für die Planung und Durchführung von Operationen in bestimmten Krankheitsgebieten entwickelt und realisiert werden sollen
SPA SPondylitis Ankylosans
Quelle: Der Heilpraktiker & Volksheilkunde, Heft 10/2003, Seite 37
Auch Morbus Bechterew genannt - gehört zum entzündlich-rheumatischen Formenkreis
SPAG Standards Promotion & Application Group
Quelle: DG XIII MAGAZINE 1/1991, S.13
Gruppe des Directoire General der Europäischen Union in Brüssel
SPAM Spiced Porc and HAM
Quelle: Windows 2000 Magazin, Heft 11/2003, Seite 49
Gattungsbegriff für etwas unerwünschtes, aufgezwungenes, dessen Ursprung auf einen Sketch von Monty Pythons Flying Circus zurückzuführen ist. Darin enthielt alles auf einer Speisekarte "SPAM", welches der Gast auch nehmen mußte - ob er wollte, oder nicht. In der Zwischenzeit ist SPAM zum Inbegriff unerwünschter eMails (UCE) geworden und stellt weltweit einen nicht unbeträchtlichen volkswirtschaftlichen Schaden dar
SPECT Single Photon Emission Computed Tomography
Quelle: Medicom, Aug.2003, Seite 20
Nuklearmedizinisches Verfahren, um Stoffwechselvorgänge im Gehirn sichtbar zu machen. Mit einer Injektionslösung für die Analyse mit SPECT ist es möglich, das Frühstadium eines Parkinson-Syndroms von einem essentiellen Tremor zu unterscheiden. Auch MA läßt sich damit diagnostizieren
SPIM Hierbei handelt es sich um die Instant-Message-Variante von SPAM. Im Jahre 2004 mußten Nutzer bereits 1,2 Milliarden SPIM-Nachrichten verkraften
SPM Standard Progressive Matrices
Ein von John C. Raven entwickelter Matritzentest, um speziell die Intelligenz des logischen Schlußfolgerns ohne Einschränkungen durch die Sprache oder die sprachlichen Möglichkeiten des Probanden zu ermitteln
SPS SpeicherProgrammierbare Steuerung
Mit einer SPS wird meist nur der unmittelbare Ablauf einer Maschine vor Ort gesteuert. Wurde anfangs PC genannt
SPX Sequenced Packet EXchange
Verbindungsorientiertes Protokoll von Novell NetWare. Es entspricht im ISO/OSI-Schichtenmodell funktionell dem TCP in Internet bzw. bei Unix. SPX setzt auf dem IPX von Novell auf. Somit entspricht SPX/IPX bei Novell dem TCP/IP im Internet
SQL Systems Query Language
Vom ANSI genormte Standardsprache zur Abfrage von Datenbanken
SRH Somatotropin Releasing Hormon
Quelle: Pschyrembel
Im Hypothalamus gebildetes Hormon - auch Somatoliberin genannt, welches Bildung und Sekretion von STH stimuliert
SRN Service-RufNummer
Oberbegriff für Rufnummern aus den Bereichen 0180, 0800, 0190 und 0900 u.ä.
SRT Stoffwechsel-Regulations-Therapie
SSC System Security Component
Quelle: Windows 2000 magazin, 05/2003, S.8
Auf TCB-Motherboards eingelöteter Chip, der die Sicherheitsfunktionen der TCPA gewährleisten soll - wird auch TPM genannt
SSH Secure SHell
Quelle: Network Computing, Heft 19/2003, Seite 59
Dieses Protokoll ist ein sicherer Ersatz für Telnet. Es verschlüsselt die Kommunikation und stellt die Integrität der Verbindung sicher. Die Authentisierung kann per RSA oder DSA erfolgen; zur Datenverschlüsselung kennt es die Algorithmen SSHv2, 3DES, Blowfish, CAST128 und Arcfour. Bei SSHv2 wird die Integrität mittels hmac-md5 oder hmac-sha1 sichergestellt
SSID Service Set IDentifier
Netzwerkname in WLAN-Installationen
SSK StrahlenSchutzKommission
Quelle: Homepage der SSK (www.ssk.de) 16.08.2003
Die Strahlenschutzkommission (SSK) berät das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU) in allen Angelegenheiten des Schutzes vor ionisierenden und nicht-ionisierenden Strahlen
SSL Secure Sockets Layer
Netzwerkschicht, die Anbindung und Verschlüsselung zugleich bietet. In SSL 3.0 wurde im Oktober 2014 von Google eine gefährliche Sicherheitslücke namens POODLE veröffentlicht. Eigentlich ist es ein über 15 Jahre altes Protokoll, welches bereits 1999 generell durch TLS 1.0 hätte abgelöst werden sollen - es wird aber in alten Server- Installationen immer noch verwendet, weshalb es auch in vielen Browsern noch aktiviert ist und benutzt werden kann. 
SSNRI Selective Serotonine Noradrenalin Reuptake Inhibitors
Selektive Serotonin-Noradrenalin-Rückaufnahmehemmer werden in der Schulmedizin für die medikamentöse Behandlung der Depression eingesetzt
SSO Single Sign On
Quelle: Windows 2000 Magazin, Heft 11/2003, Seite 19
Authentifizierungsprozeß, der es einem Benutzer erlaubt, einmal den Namen und das Passwort anzugeben, um Zugang zu mehreren Anwendungen zu erlangen. "Microsoft Passwort" ist eine SSO-Lösung für das Internet
SSPE Subakut Sklerosierende PanenzEnphalitis
Eine mögliche Folge einer Maserninfektion. Ursache ist ein defekter Masernreplikationszyklus im ZNS. Laut Spiegel tritt dies jedoch sehr selten auf - zwischen 1:1.000.000 und 1:50.000 aller mit Masern infizierten Personen. Bei infizierten Kindern bis zu 1 Jahr soll die Wahrscheinlichkeit 1:5000 betragen
SSRI Selective Serotonine Reuptake Inhibitors
Selektive Monoamin-Wiederaufnahmehemmer werden in der Schulmedizin für die medikamentöse Behandlung der Depression eingesetzt
SSTV Slow Scan TeleVision
Eine Amateurfunk-Betriebsart, bei welcher Bilder übertragen werden können und die mit niegriger Frequenzbandbreite auskommt
STB Set Top Box
Kasten, welcher auf ein anderes Gerät - insbesondere ein Fernsehgerät - aufgesetzt wird, um darin die verschiedensten Zusatzfunktionen von bezahltem Fernsehen bis zum medizinischen Notruf unterzubringen
STD Sexually Transmissible Diseases
Sexuell übertragbare Krankheiten. Hierbei handelt es sich um Erkrankungen, die durch Bakterien, Parasiten, Pilze, Protozoen, oder Viren ausgelöst werden. Die Übertragung erfolgt überwiegend oder ausschließlich durch Geschlechtsverkehr oder engen körperlichen Kontakt. Gelegentlich ist auch eine zusätzliche, nicht sexuelle Übertragung, z.B. durch Blutübertragungen möglich. Heilpraktiker dürfen sexuell übertragbare Krankheiten nicht behandeln 
STF STützerbach Format
Format zur Übermittlung von Contest-Daten bei Amateurfunk-Wettbewerben. Nachdem ADIF sich nicht gut für Contest-Logs eignete und sich das von den Amerikanern creierte Cabrillo-Format international nicht durchsetzen konnte, einigte sich seit 1998 eine Gruppe von Amateurfunkern in einem kleinen Ort Stürzenbach bei Ilmenau auf dieses Format (siehe www.darc.de/referate/dx/xedcas.htm)
STH SomaTropes Hormon
Quelle: Pschyrembel
Im Hypophsyenvorderlappen gebildetes Wachstumshormon (englisch: HGH) - auch Somatotropin genannt; wird durch SRH stimuliert und ausgeschüttet, ist jedoch bei hohem Insulinspiegel erniedrigt; STH ist in einen komplizierten hormonellen Regelkreis eingebettet; mangelnde Konzentration im Serum führt zu Minderwuchs - erhöhte Konzentration kann zur Akromegalie führen; therapeutische Substitutuion (gentechnisch hergestelltes Somatotropin) erhöht eventuell das Malignomrisiko 
STI Strukturiertes Tinnitus-Interview
Quelle: Tinnitus Forum, Heft 1-2004, Seite 42
Dient zur übersichtlichen Erfassung klinischer Charakteristika und assoziierter Effekte
STIKO STändige ImpfKOmmission
Einrichtung des Robert-Koch-Institutes (www.rki.de
SVES SuperVentrikuläre ExtraSystolen
Zusätzliche Erregungen zwischen zwei Herzschlägen, die aus dem Vorhof entstehen; sie ergeben ein Gefühl wie ein aussetzender Herzschlag
SVI Slow Virus Infections
Quelle: Pschyrembel
Nicht genau definierte Sammelbezeichnung für eine Gruppe von Viruserkrankungen mit monate- und jahrelangem Krankheitsverlauf, bei denen es durch ein schwaches Immunsystem zu Wechselwirkungen zwischen Wirt und Virus kommt
SWIFT Society for Worldwide Interbank Financial Telecommunication
Vereinigung für die weltweite Telekommunikation internationaler Finanzinstitute untereinander. Firma mit Sitz in Belgien (www.swift.com)
SWORDS Special Weapons Observation Reconnaissance Detection Systems
Quelle: VDI nachrichten vom 28.01.2005, Seite 12
Bewaffnete Roboter, die im Nahkampf eingesetzt werden können
© Dr.-Ing. Hans-Dieter Nowak - Impressum
 zurück zur ABK-Leitseite zur Übersicht .
abk-s.htm, Stand 03.12.2014