Logo, mit einem speziellen Bezug zu dieser Seite für's Ranking

Achtung Scharlatane

Ionischer Armreif
Das dürfen sich auch Ihre Kinder ansehen
Dieser Armreif soll gegen sehr viele alltägliche Krankheiten und Beschwerden helfen. Dazu besteht er angeblich aus einem ganz besonderen Material und ist vergoldet. Es handelt sich nicht um einen geschlossenen, sondern um einen offenen Armreif, sodaß er sich durch leichtes Biegen sehr einfach an jede Armgröße anpassen läßt. Die beiden Enden sind als Kugeln ausgebildet, die etwa doppelt so dick wie das Rundmaterial des Reifens sind. 

Soweit, sogut. Armreifen wurden zu jeder Zeit und nicht nur als Schmuck, sondern auch als Amulette gegen alles mögliche getragen. Daß es sich hier um eine Scharlatanerie handelt, geht eigentlich nur aus der Wirkungsbeschreibung hervor, die sich physikalischer Zusammenhänge bedient, ohne daß das beschriebene physikalisch möglich ist. Zitat:

"Die Wirkungsweise dieses Armreifs erklärt sich wie folgt: Mit ihm wird die Polarität der Sie umgebenden Ionen umgekehrt, und Ihre Schmerzen verschwinden auf wundersame Weise. Sie müssen einfach den Armreif, wie in der detaillierten Beschreibung angegeben, an einem Handgelenk tragen."

Nun, ohne zusätzliche externe Energie lassen sich Ionen (das sind elektrisch geladene Teilchen) zwar entladen - aber nicht gleich in der umgekehrten Polarität wieder aufladen. Schade. Dabei könnte ich mir vorstellen, daß diese Armreifen tatsächlich etwas gesundheitlich sinnvolles bewirken, indem sie mit den beiden Kugeln die im Arm entlanglaufenden Meridiane massieren, wie sie aus der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) bekannt sind. 

Sollte jemand mit solchen Armreifen positive Erfahrungen gemacht haben, bin ich für eine entsprechende Nachricht dankbar, um der tatsächlichen Wirkung auf die Spur zu kommen.
 

© Dr.-Ing. Hans-Dieter Nowak - Impressum
 zurück zur Willkommens-Seite zur Übersicht  mein Werdegang
geos03.htm, Stand 17.12.2004