Logo, mit einem speziellen Bezug zu dieser Seite für's Ranking

Neumarkter Str. 86b 

Öffentliche Fernverbindungen
Das dürfen sich auch Ihre Kinder ansehen
Sie kommen mit: Informationen, wie Sie weiterkommen
Bundesbahn Hauptbahnhof
Vor dem Bahnhof (dort befindet sich auch ein Taxi-Stand) können Sie die Straßenbahn Linie 19 in Richtung St.-Veith-Straße nehmen - tagsüber und in der Weihnachtszeit abends sehen Sie dann etwas von München. Wenn Sie schneller sein wollen, steigen Sie unter der Nordseite des Hauptbahnhofes in die S-Bahn Linie S2, S3 oder S4 Richtung Marienplatz - Ostbahnhof ein. Sie können aber auch unter der Ostseite die U-Bahn, Linie U2 Richtung Messestadt nehmen. 

Ostbahnhof
Kommen Sie am Ostbahnhof an, nehmen Sie am besten auf dem Bahnhofsvorplatz die Straßenbahn Linie 19 in Richting St.-Veith-Straße. Der Taxi-Stand befindet sich ebenfalls auf der Seite des Bahnhofsvorplatzes - unter den Arkaden auf der Westseite des Bahnhofsgebäudes. Wenn Sie die S-Bahn bevorzugen, steigen Sie in die S2, S3 oder S4 Richtung "Stadtauswärts" ein. Nur wenn Sie Lust für einen langen Fußmarsch durch unbeschildertes "Gelände" haben, suchen Sie die Haltestelle vom Bus, Linie 146 auf der Ostseite des Ostbahnhofes in der Friedenstraße (zwischen Grafinger Straße und Haager Straße); wenn Sie der Beschilderung "Bus" folgen, landen Sie nämlich auf der Westseite des Ostbahnhofes. 

Flugzeug Flughafen München (bei Hallbergmoos)
Am kostengünstigsten fahren Sie mit der S-Bahn, Linie S8 bis zur Haltestelle Leuchtenbergring (1 Haltestelle vor dem Ostbahnhof) und steigen dort in die S-Bahn Linie S2, S3 oder S4 Richtung stadtauswärts um. Sie können aber auch ein Taxi nehmen. 
    Wenn Sie in irgendeiner Form gehbehindert sind, steigen Sie aus der S8 weder am Leuchtenbergring, noch am Ostbahnhof um - dort müßten Sie nämlich den Bahnsteig wechseln. Fahren Sie durch bis "Rosenheimer Platz": Dort fährt Ihre S2, S3 oder S4 (jetzt Richtung Ostbahnhof) von demselben Bahnsteig gegenüber ab.
© Dr.-Ing. Hans-Dieter Nowak - Impressum
  zurück zum Lageplan   Seitenübersicht .
n86fern.htm, Stand 25.01.2006