Logo, mit einem speziellen Bezug zu dieser Seite für's Ranking
Ausgewählte Streßmanagement-Techniken
Das dürfen sich auch Ihre Kinder ansehen

- gezielte Dissoziation und Neusortierung

- Ich-Du-Meta-Position

- Meta-Mirror

- Phobie-Technik

- Neuro-Logische Ebenen

 

  Sehr häufig leiden Menschen unter Phobien. Bei der Phobie handelt es sich um Furcht vor etwas bestimmtem (Gegenstand oder Situation), während Angst etwas diffuses ist - etwas, bei dem man den Grund nicht genau nennen kann. Wenn ein Mensch eine Phobie wirklich loswerden will, finden sich dafür im NLP Lösungen. Zunächst kann man z.B. feststellen, wie tief die Furcht vor dem Etwas sitzt und wo sich eine Schwelle befindet, ab der der betroffene mit dem furchterzeugenden Etwas umgehen kann. Dann verändert man gedanklich die Umgebung so, daß die Person sich wohl und fit fühlt - dabei beginnt die Phobie oft schon, in den Hintergrund zu treten. Schließlich wird es möglich, eine Verfahrensweise zu finden, die immer angewendet werden kann, wenn sich die als bedrohlich empfundene Situation nähert. 
© Dr.-Ing. Hans-Dieter Nowak - Impressum
 zurück zur NLP-Leitseite zur Übersicht  .
nlpstr.htm, Stand 07.07.2002