Logo, mit einem speziellen Bezug zu dieser Seite für's Ranking
Steine bei Frauenproblemen 
Das dürfen sich auch Ihre Kinder ansehen
Manchmal werde ich gefragt, welche Steine etwas mit Frauenproblemen zu tun haben. Da hier eine direkte Fernberatung zu Kollisionen mit dem Heilpraktikergesetz führen kann, habe ich mir einmal die Mühe gemacht, solche Steine aus dem Buch "Die Steinheilkunde" von Michael Gienger herauszuschreiben. Da der Inhalt dieses Buches sehr sorgfältig recherchiert ist, kann sich so jede Frau selbst weiter über den sie interessierenden Stein informieren: 
  Ich weise ausdrücklich darauf hin, daß alle hier auf dieser Homepage genannten Angaben der Wirkung von Steinen keine Therapie oder Behandlung bei einem Arzt oder Heilpraktiker ersetzen. Sie dienen Ihrem persönlichen Wachstum und können Unterstützung und Hilfe für Ihren Prozeß der Selbstheilung sein. 
Eierstöcke grüner Opal, Thulit, Zoisit
Keimdrüsen grüner Opal, Rhodochrosit, Schalenblende, Thulit, Zoisit
Fruchtbarkeit Chrysopras, Moldavit, Mondstein, Rhodonit, Rosenquarz
Thulit, Topas Imperial, Zoisit
Gebärmutter Achat
Menstruation Chrysokoll, Lapislazuli, Malachit, Mondstein, Serpentin, Zirkon
© Dr.-Ing. Hans-Dieter Nowak - Impressum
 zurück zur Leitseite 'Steinheilkunde' zur Übersicht  .
shkfra.htm, Stand 11.02.2007